Wegbeschreibung Vereinsgelände

Mithilfe dieser Beschreibung und der Skizze finden Sie zu unserem Gelände. Sollten Sie sich dennoch verfahren, können Sie uns auf dem Platz erreichen: +49 (0)5473 - 911 119.

 

Geo-Daten für Navigations-Systeme: 52.389952, 8.252206

Aus Richtung Dortmund, Hamburg, Bremen u. Niederlande:

(A 30 bis Lotter Kreuz, A 1 Richtung Bremen) A 1 Abfahrt Bramsche, dann B 218 Richtung Minden/Bad Essen, durch Venne hindurch, nach ca. 3 km in den Kreisverkehr fahren (nicht der Kreisverkehr direkt hinter Venne!) und die 5. Ausfahrt Richtung Hunteburg nehmen, über die Kanalbrücke, nach ca. 1 km rechts abbiegen (Diepenauer Straße) ca. 2 km auf dieser Straße bleiben, bis sie in die Bollenfahrtstraße übergeht. Nach 500 Metern OWRV-Platz auf der linken Seite.

Aus Richtung Berlin, Hannover:

(A 30) Bielefeld, (A 33) Bis Autobahnkreuz Osnabrück-Süd auf die A 33 Richtung Diepholz, bis zum Ende, dann rechts Richtung Diepholz, B 65/51 durch Belm, Richtung Diepholz, nach ca. 10 km 4spurige Straße, am Kreisverkehr die dritte Ausfahrt nehmen Richtung Bramsche, nach ca. 5 km in den Kreisverkehr und die 2. Ausfahrt Richtung Hunteburg nehmen, über die Kanalbrücke, nach ca. 1 km rechts abbiegen (DiepenauerStraße) ca. 2 km auf dieser Straße bleiben, bis sie in die Bollenfahrtstraße übergeht. Nach 500 Metern OWRV-Platz auf der linken Seite.

Aus Hannover über Landstraße:

A2 bis Autobahnabfahrt Wunstorf-Luthe. Die Bundesstraße 441 bis Loccum. In Loccum links Richtung Petershagen/Minden. Auf die Bundesstraße 482 bis Lahde, dann rechts Richtung Petershagen/ Espelkamp. Diese Straße bis Bohmte fahren. An der Ampel rechts, an der nächsten Ampel geradeaus, der Straße bis zum Ende folgen. Dann rechts und die nächste Straße wieder links abbiegen (ca. 150 m). Dem Straßenverlauf folgen, bis die Straße sich teilt, links abbiegen!!! Nach ca. 2 km liegt die Rennbahn auf der rechten Seite.

Achtung, wegen dreispurigem Ausbau der A1 kommt es immer wieder zu Behinderungen und Sperrungen. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig über eventuelle Staugefahr auf der A1!

Anfahrtsskizze





News aus dem Verein

Mitglieder-Login